Kopfzeile

Bitte schliessen

Gemeinde Vilters-Wangs

Öffnungszeiten
Rathaus

Montag:
08.00–11.30 Uhr
14.00–17.30 Uhr

Dienstag bis Freitag:
08.00–11.30 Uhr
14.00–16.00 Uhr

Inhalt

Maismaanä und Maiswiiber in Vilters-Wangs

Ein alter Sarganserländer Brauch, der heute fast nur noch in Wangs gepflegt wird, sorgt jeweils am 1. Mai für Dorfgespött.

An verschiedenen Orten im Dorf werden die von einem Maisbrief begleiteten "Maismaanä und Maiswiiber" an Telefonmasten, Strassenlaternen, Dachrinnen usw. aufgehängt. Sie werden in der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai von unbekannt bleibender Hand angebracht. Dabei wird jeweils eine ganz bestimmte Person "aufs Korn genommen", sei es ein Altlediger oder eine ältere Jungfer, um ihm oder ihr deutlich zu zeigen, dass nun endlich nach einem Lebenspartner Umschau gehalten werden soll. Die umgehängten Maisbriefe sprechen jeweils eine klare und deutliche Sprache.

Maismaä

Zugehörige Objekte

Name
Beitrag SRF vom 1.5.2014 (Audio, mp3) Download 0 Beitrag SRF vom 1.5.2014 (Audio, mp3)