Willkommen auf der Website der Gemeinde Vilters-Wangs



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Vilters-Wangs
  • Druck Version
  • PDF

Streunende Tiere / Tier vermisst?

Zuständiges Amt: Gemeinderatskanzlei

Wer ein verlorenes Tier findet, hat nach dem Zivilgesetzbuch den Eigentümer zu benachrichtigen oder - wenn er ihn nicht kennt - den Fund anzuzeigen. Die Kantonspolizei ist Meldestelle für gefundene Tiere. Die Meldepflicht bezweckt in erster Linie, verlorene Tiere möglichst rasch wieder dem rechtmässigen Tierhalter zuzuführen. Bei Tieren, die im häuslichen Bereich und nicht zu Vermögens- oder Erwerbszwecken gehalten werden, geht das Eigentum am gefundenen Tier zwei Monate nach der Anzeige an den Finder über, wenn der Halter nicht ausfindig gemacht werden kann.

Die Kantonspolizei als Meldestellen gewährleistet, dass täglich rund um die Uhr Tierfunde gemeldet werden können. Zudem bestehen eingespielte Kontakte zwischen der Polizei und den lokalen Tierschutzorganisationen und Tierheimen im Hinblick auf die Unterbringung gefundener Tiere. Die Polizei sorgt anschliessend für die öffentliche Bekanntmachung des Tierfundes.

Meldung an folgende Telefonnummer:
058 229 78 00


zur Übersicht