http://www.vilters-wangs.ch/de/onlineschalter/dienstleistungen/welcome.php?dienst_id=29130
22.10.2020 05:03:11


Hundelösung

Zuständiges Amt: Hundekontrolle

Die Hundetaxe kann bequem gegen Rechnung bezahlt werden. Die obligatorische Registrierung mittels Chip bei der AMICUS macht diese Vereinfachung möglich.

Taxe
Wer einen mehr als fünf Monaten alten Hund hält, muss dies gemäss Hundegesetz der politischen Gemeinde melden, in welcher der Hund vorwiegend gehalten wird. Die politische Gemeinde erhebt vom Hundehalter eine jährliche Taxe. Keine Taxe wird erhoben für:
  • Hunde, die weniger als fünf Monate alt sind;
  • Diensthunde der Armee sowie von Polizei- und Zollorganen;
  • Invalidenführhunde;
  • ausgebildete Hunde, die für öffentliche Aufgaben zur Verfügung stehen, wenn hierfür ein Bedürfnis besteht;
  • Hunde, für welche die Taxe des laufenden Jahres bereits in einer anderen Gemeinde des Kantons bezahlt worden ist;
  • Hunde, die im laufenden Jahr als Ersatz für eingegangene Hunde angeschafft werden.

In Vilters-Wangs beträgt die jährliche Hundetaxe:
  • CHF 120.- für den ersten Hund
  • CHF 200.- für jeden weiteren Hund im gleichen Haushalt
Weitere Informationen finden Sie im Hundereglement.

Publikationen

Name Laden
AMICUS Benutzerhandbuch für Hundehalter (pdf, 556.2 kB)
AMICUS Prozessübersicht für Hundehalter (pdf, 280.6 kB)
Hunde richtig halten (pdf, 490.1 kB)
Hundenachwuchs (pdf, 1435.3 kB)
Hundereglement  
Ich habe Angst vor Hunden (pdf, 384.7 kB)
Ich habe einen Hund (pdf, 698.1 kB)
Ich möchte gerne einen Hund (pdf, 1498.8 kB)
Tapsi komm (pdf, 2446.7 kB)


zur Übersicht