Willkommen auf der Website der Gemeinde Vilters-Wangs



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Vilters-Wangs
  • Druck Version
  • PDF

Coronavirus: Generelles Besuchsverbot im Alters- und Pflegeheim Haus am Bach

Der Gemeinderat hat in Absprache mit der Betriebsleitung des Alters- und Pflegeheims Haus am Bach entschieden, vorläufig ein generelles Besuchsverbot zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner zu erlassen.

Zum Schutz der Bewohnerinnen und Bewohner vor dem besonders für betagte Personen gefährlichen Coronavirus hat der Gemeinderat in Zusammenarbeit mit der Betriebsleitung des Alters- und Pflegeheims Haus am Bach entschieden, ab Freitag, 13. März 2020, nachmittags, bis auf Weiteres ein generelles Besuchsverbot zu erlassen.

  • Angehörige werden dringend gebeten, auf Besuche zu verzichten und für den Moment auf die digitalen Kommunikationsmöglichkeiten auszuweichen, seien das Telefonanrufe, Videochats oder Sprachmitteilungen.
  • Externe Veranstaltungen wie Weiterbildungen, Gottesdienste, Coiffeur, Pedicure, IDEM etc. sind bis auf Weiteres abgesagt.

  • Über die Nummer 081 725 33 37 können Sie jederzeit Kontakt mit dem Pflegedienst aufnehmen und aktuelle Informationen zu Ihren Angehörigen erhalten. Erlaubt sind nur noch Besuche von Personen von Heimbewohnerinnen oder Heimbewohner, die sich in ausserordentlichen Situationen befinden. Dazu gehören zum Beispiel Besucherinnen und Besucher von palliativen Bewohnerinnen und Bewohnern.

Dieser Schritt ist dem Rat und der Betriebsleitung nicht leicht gefallen. Den Verantwortlichen ist bewusst, dass diese Massnahmen für die Betroffenen sehr einschneidend sind. Es wird alles dafür unternommen, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohnern trotz der sehr herausfordernden Situation sicher und wohl im Haus am Bach fühlen.

Am 14. März 2020 hat das Gesundheitsdepartement zudem ein kantonsweites Besuchsverbot für Spitäler, Kliniken, Alters- und Pflegeheime und Behinderteninstitutionen erlassen.



Datum der Neuigkeit 13. März 2020