Willkommen auf der Website der Gemeinde Vilters-Wangs



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Vilters-Wangs
  • Druck Version
  • PDF

Verkehrsverein Vilters – Adventsfenster mit Holzfiguren

Im Dezember sind die Tage kurz und in allen Haushalten werden die Lichter früh eingeschaltet. In den Häusern, in denen Kindergartenkinder leben, gibt es traditionell etwas Besonderes zu bestaunen. So wird an jedem Tag ein neues Adventsfenster beleuchtet und Vilters wird so zu einem begehbaren Adventskalender. Der Kreativität der Familien sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Neu gibt es in diesem Jahr einheitliche Fensterbeschriftungen sowie eine beleuchtete Holzfigur, welche den Familien zur Verfügung gestellt wird. Die Figur soll bereits zu Beginn der Adventszeit auf ein zukünftiges Adventsfenster hinweisen. Diese werden von Gallus Gadient und Patrick Wüst (beide Vilters) in vielen Arbeitsstunden liebevoll gestaltet. Dabei werden zirka drei Kubikmeter Holz aus heimischen Wäldern verarbeitet, welches die Ortsgemeinde zur Verfügung stellt. Tuning Center 24, Vilters sponsert das Eingravieren der Nummern und das EW Vilters-Wangs die Akkus. Jedes Fenster wird ein eigenes, weihnachtliches Sujet erhalten. Zudem werden die drei Kindergartenklassen je eine Lattentanne schmücken. Für deren Verzierung ist Kindergärtnerin Nicole Ackermann zuständig. Eine weitere Holztanne wird durch die Spielgruppe Rägenboge - Sunnestübli (Chinderhüeti) unter der Verantwortung von Silvia Müller geschmückt.

Nebst der Fertigung ist Patrick Wüst zudem für die Organisation der Adventsfenster zuständig. Mit der Recherche nach geeigneten Motiven, der Erstellung von Vorlagen und der Materialbeschaffung rechnet er mit insgesamt 180 Arbeitsstunden, welche von ihm und Gallus geleistet werden. Dafür werden die Unikate aber auch viele Jahre dem Dorf einen weihnachtlichen Anschein geben und hoffentlich viele Menschen zu einem Abendspaziergang im Dorf motivieren.

Die Liste aller Adventsfenster finden sie ab Ende November unter www.vilters-tourismus.ch, in der Bäckerei Pfiffner, im Spar, im Gemeindeaushang sowie im Sarganserländer. Am 3. Dezember wird ein Fenster im Primarschulhaus gestaltet und ein Apéro aus Selbstgebackenem offeriert. Den Abschluss bildet die Adventsfensterbesichtigung unter der Leitung von Verkehrsvereinspräsident Louis Hüppi. Sie findet statt am 29. Dezember 2019. Besammlung ist um 17.00 Uhr am Ort der Begegnung.


Verkehrsverein Vilters, Adventsfenster
 

Datum der Neuigkeit 26. Nov. 2019